Zu uns

Uns verbindet ein langes Stück gemeinsamer Weg. Auch wenn, oder gerade weil wir sehr unterschiedlich sind. Heute sehen wir diese Unterschiedlichkeit als wertvolle Ergänzung und stehen nicht (oder nur ganz selten…) in Konkurrenz.

1 + 1 = 3. Das ist unser Fundament.

Wertvoll für unsere Verbindung ist unser gemeinsames Lernen und Wachsen – aneinander, voneinander, miteinander. Wir haben uns immer besser kennen und schätzen gelernt und Bewusstsein für die Werte, Ansichten, Feinheiten usw. des Anderen ausgebildet. Und wissen mittlerweile, was wir können und vor allem auch, was wir nicht können.

All das ist entstanden aus vielen gemeinsamen Erfahrungen und Momenten. Alle waren wertvoll, viele davon erfolgreich und ein paar Mal sind wir auch schon zusammen „gescheitert“. So unangenehm solche Momente anfangs auch sind – unser Vertrauen ist vor allem im Umgang mit diesen Momenten gewachsen.

Nicola Knoch

Mein Sein und mein Weg sind geprägt von der Neugier und der Freude an allen Facetten des Mensch Seins. Immer wieder Neues zu entdecken, mit allen Fallstricken und Wendungen, die ein solcher Weg mit sich bringt. Und andere Menschen zu begleiten und zu ermutigen neue Wege zu gehen, die vorher noch nicht sichtbar sind. Dabei leitet mich das tiefe Vertrauen, dass wir alle „richtig sind“ und unseren Platz haben – in wirklicher Gleichwürdigkeit.

Chris Pulg

Meine Leidenschaft gilt Kohärenz und Kongruenz im Sein. Damit meine ich alle inneren Schätze und Qualitäten (Kopf-Herz-Bauch) gemeinsam in einer Symphonie zu harmonisieren und damit eine fließende und tiefe Verbundenheit zu sich selbst aufzubauen. Ein wahrhaftiges Sein in Resonanz mit sich, mit anderen und der Welt.